Sturztraining

Sturztraining für Reiter – Learn To Fall

Reiten ist ein Risikosport und niemand ist vor Stürzen gefeilt! Pferde sind unberechenbar, können plötzlich buckeln, steigen, scheuen, durchgehen oder zu Fall kommen. So mancher Ritt endet mit einem Sturz, und nicht jeder verläuft glimpflich.


Beugen Sie vor: Lernen Sie von Profi-Stuntrider Pieter van Pletzen, mit welchen Falltechniken Sie sich bei einem Reitunfall vor schwerwiegenden Verletzungen schützen können.

Warum ein Sturztraining?
Ein Sturztraining für Reiter ist wie ein Schleuderkurs für Autofahrer: Sie lernen in Notsituationen richtig zu handeln, denn instinktiv reagiert man meist falsch. Durch Verinnerlichen und Automatisieren der richtigen Bewegungsabläufe sind Sie für den Ernstfall gewappnet. Sie erlangen mehr Handlungsfähigkeit, Gelassenheit und Mut. Der Sturzkurs dient der Sicherheit und Unfallprävention im Reitsport.

Für wen ist dieser Kurs?
Ob Anfänger, Profi, Kinder oder Senioren – jeder Reiter sollte in ein professionelles Sturztraining investieren, um Verletzungsrisiken zu minimieren. Das Sturztraining richtet sich an Reiter aller Disziplinen und Ausbildungsgrade und sollte regelmässig wiederholt werden, um die Bewegungsabläufe zu festigen.

Wie sieht das Training aus?
Sehen Sie sich hier einen Video-Ausschnitt eines Sturztrainings mit Stuntrider Pieter van Pletzen. Klicken Sie auf Kursbeschreibung für weitere Informationen.

Aktuelle Kursdaten
Sturzkurse mit Pieter van Pletzen: aktuelle Daten

Organisation und Durchführung eines Trainings
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen Sturztrainingkurs in Ihrem Stall, Verein oder Ihrer Reitschule anbieten möchten. Hier finden Sie unsere Preise und Konditionen.

News:
Pieter van Pletzen als Stunt-Double für Schauspieler Anatol Taubman in «Northmen».
→ Lesen Sie hier den TagesAnzeiger Artikel

Kommentare sind geschlossen.